MEM GmbH

Ladetüren Sicherung - Festmontage

189,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Diese Sicherung wurde von MEM speziell für Heck-Ladetüren entwickelt und konstruiert

Die Anbringung erfolgt am Zwischenraum der beiden Ladetüren in der Mitte und blockiert dann von außen das Öffnen der beiden Hebel rechts und links.

Jeder Lkw hat zwischen den Ladetüren im Rahmen verschiedene Lochvorrichtungen – hier muss der Schlosskörper entweder angeschweißt oder gesichert angeschraubt werden.

Je nach Tiefe der Ladetür und Platz können die verschiedenen Stahlplatten vom Schließblock entnommen werden.

So können auch teils durch Gebrauch verbogene Lkw-Türen effektiv vor dem Zugriff gesichert werden.

Material
  • Massives gehärtetes Baustahl
  • Galvanische Oberfläche
Maße  -  siehe hierzu bitte dringend die Skizze in der Fotoserie
  • Gesamtlänge: 600 mm
  • Stärke des Baustahl-Materials: 13 mm
  • Breite der Verriegelungsstange: 40 mm
  • Länge des mit dem Rahmen des Lkws anzuschraubenden Schlosskörpers: 120 mm
  • MS:  Abstand Mitte Schrauben des Rahmens: 90 mm
  • RG - Max: Mögliche Maximaltiefe Schlosskörper: 70 mm
  • RG – Min: Mögliche Minimaltiefe Schlosskörper: 30 mm
Die Produkte der MEM GmbH haben höchsten Sicherheits-Standard und werden von der Polizei empfohlen.

MEM GmbH produziert in Kooperation mit einem Qualitäts-Hersteller in Europa. Die Produktion legt größten Wert auf Handarbeit soweit es Sicherheitsvorteile betrifft. Konstruktive Sicherheitsideen prüfen wir auf technische Machbarkeit und preisliche Umsetzbarkeit der möglichen Marktakzeptanz.

1. Alle Stahlteile je nach Witterung mehrmals mit Montagespray besprühen und danach mit einem Tuch reinigen.

2. Schloss nie mit Montage-Spray pflegen, sondern nur mit Silikon-Spray.

Ihnen könnte auch gefallen...

Vor Kurzem haben Sie angesehen...